Montag, 27. Juli 2015

sew along... das Finale

                                       Hallo ihr Lieben :),
ich glaube, so schnell sind für mich vier Wochen schon lang nicht mehr vergangen ;)...
Es ist soweit, das Finale des grossen sew along von am liebsten sorgenfrei hat begonnen.

Was das bedeutet? Ich darf Euch endlich das komplette Set zeigen, dass in den letzten Wochen aus vorgeschlagenen Freebooks entstanden ist.
Ich bin immer noch ganz begeistert, mit wie viel Liebe und Mühe Sabrina dieses sew along geplant und durchgeführt hat. Ich habe neue Schnitte kennen gelernt und es sind so tolle Dinge entstanden, die ich sonst garnicht genäht hätte. Für mich war es also eine echter Bereicherung mitzunähen und ich freu mich schon auf die Ergebnisse der anderen Teilnehmer <3.

Jetzt aber zu meinen genähten Teilchen ;)...
Meine eigene Challange in der Challange war es, mit schlichten Stoffen zu arbeiten und nicht durch einen besonderen Stoff zu punkten. Ich liebe EP´s und finnische Schätze, aber bei diesem sew along sollte es mal ohne klappen ;)...
Da ich keinen Plotter und auch keine Stickmaschine habe, musste ich mir also etwas einfallen lassen...
Ich hab mich dann dazu entschieden, ein zartes Blumenmuster mit der Nähmaschine zu 'malen' und Schmetterlinge zu applizieren.
Da es ja Teile für Gross und Klein geben sollte, habe ich die Farben so gewählt, dass es uns Beiden gut gefällt ;)...
Zum Glück kam heute zwischen viiiielen Regenschauern die Sonne raus und wir durften eine Freundin im Garten besuchen (und Fotos machen;) <3)...
So kann ich Euch auch richtige 'in Aktion`-Bilder der Puppenmama zeigen ;)...

In der ersten Woche ging es um Kleidung für obenrum.
Ich hab mich für das Top von klimperklein entschieden. Da ich die Schultern vom Wolkenkind gern etwas vor der Sonne schütze, hab ich mich für kleine Flügelärmchen entschieden, die ich zusätzlich angenäht habe. Zusätzlich gab es einen kleinen Rüschenvolant.
Die Kurzbeanie-Mütze ist von von sara&julez.
Woche 2 war für 'untenrum'...
Die kurze Hose von klimperklein 
aus leichtem Canvas habe ich mit einem
farbigen Umschlag, einer Fakeschlaufe mit Knopf und hinten einer kleinen Tasche verziert.
Die TippyToes von am liebsten sorgenfrei gefallen mir in der
Minigrösse am Besten. Darum ist ein Paar für die Babypuppe vom Wolkenkind entstanden.
Da es natürlich seltsam aussieht, wenn Diese nur Schuhe trägt, ist noch eine Hose in Grösse 50 von Charly,Joe&Co., eine Knotenmütze von klimperklein und ein Top von klimperklein, an das ich selbst Ärmel gebastelt habe (die Puppe hat nicht so vorzeigbare Arme ;)) entstanden.

 In der dritten Woche wurde es kuschelig-verspielt.
Aus der Vielzahl der Vorschläge hab ich mich für den Pentiball von am liebsten sorgenfrei entschieden.
Da das Wolkenkind mit ihren 20 Monaten ja nun kein richtiges Baby mehr ist, hab ich den Ball so gestaltet, dass er ihr Spass macht ;).
Ich habe einen Verschluss-Übungs-Ball genäht, da sie es liebt, Dinge auf und manchmal auch zu zu fummeln.
Ich habe einen Schmetterling mit Knopfloch, eine Schlaufe mit Druckknopf (Kam Snap) und ein Feld mit Schnürung und Schleife genäht. Hier habe ich quasi Türchen genäht und diese mit Nieten versehen, durch die die Schnur läuft.
Ein zusätzlicher Anreiz sind die verschiedenen Materialien, wie glattes Kunstleder oder das rauhe Netz. Ausserdem ist der Ball mit Knisterfolie und Körnern gefüllt.
Das zusätzliche Gewicht verhindert auch das wegrollen, wenn an den Verschlüssen gewerkelt wird ;).

Wie gesagt, die Auswahl war schwer... darum gab es auch noch das Fuchskissen von Nikids entschieden.
Wie im letzten Blogbeitrag geschrieben ein echtes Upcyclingprojekt mit Glitzerohr und Nuckitasche auf der Rückseite.
So hat meine geliebte Kuscheljacke, die nicht mehr tragbar war, eine tolle neue Bestimmung gefunden.
Bei diesem Kissen hat sogar das grosse Kind Bedarf angemeldet ;)...


                                                  




Woche vier war die Woche der Mamas <3 (Danke dafür!!!)...
Meine Wahl fiel schnell auf die Wende-Beuteltasche Lässi von Madigreen.
Allerdings habe ich sie meinen persönlichen Taschen-Bedürfnissen angepasst :).
Ich bin der Alles-in-die-Tasche-schmeiss-und rumwühl-Typ. Darum brauch ich viele kleine Unterteilungen, um das Chaos zumindest scheinbar zu beherrschen... ;)
Ausserdem finde ich Reissverschlüsse sehr wichtig, das gibt mir grade beim Schlüssel und beim Handy ein sichereres Gefühl...
Also habe ich hinten und innen Reissverschlusstaschen und innen zusätzliche Fächer einearbeitet. Der Knopf (überigens der Gleiche wie bei der Hose ;)) und die Verschlusslasche aus Leder gehörten für mich auch einfach dazu.
Vorn habe ich eine Kellerfalte eingearbeitet und Schmetterlinge appliziert.
Diese sind zum Teil aus Echtleder, der andere Teil ist, mit Stoffmalfarbe bemalter, Jeansstoff.
Mir war ein leichter Vintage-look wichtig, darum hab ich die Farbe mit einem Schwamm aufgetupft.
 So.... das war also mein Set...Respekt, dass ihr bis hier unten durchgehalten habt ;)... aber kürzer fassen ging irgendwie nicht *lach*!!


Kommentare:

  1. Hallo

    WOW, du hast ein umfangreiches und perfekt abgestimmtes Set geschaffen.
    Die blauen Schmetterlinge sind echt ein Traum.
    Ich habe mien kleines Set gerade abgelichtet und mach mich jetzt an meinen Blogbeitrag,...
    Liebe Grüße
    Anja (baekendeern.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine netten Komplimente!!! <3
      Ich freu mich auf dein Set!!!
      Liebe Grüße Chrissi

      Löschen
  2. Puh, das ist ja der Wahnsinn - so viele schöne Sachen - Glückwunsch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank :)!!! Ich freu mich sehr! ! Liebe Grüße Chrissi

      Löschen
  3. Wow, deine Sachen sind wirklich traumhaft geworden. Besonders dein Penti-Ball hat es mir angetan. Da werde ich mich auch mal dran versuchen.

    Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir :)!!! Liebe Grüße Chrissi

      Löschen
  4. Dein Set ist wirklich toll geworden!! Ein Mädchen- und Mamatraum :-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment ♡! Liebe Grüße Chrissi

      Löschen
  5. wow, absolut zauberhaft!!!! und so viele liebe Details..... deine Ergebnisse sind wirklich toll geworden
    liebst, die Madi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zu so später Stunde :), ich freu mich sehr, dass Dir mein Set gefällt ♡!!! Vielen Dank für deine liebe Nachricht!!! Die letzten vier Wochen haben mir auch echt viel Spaß gemacht :)!!!
      Liebe Grüße Chrissi

      Löschen
  6. Da kann ich nur Wow wow wow sagen - sooooooo toll.
    Ich drück dir ganz, ganz doll die Daumen. Vor allem dein Pentium-Ball ist der Wahnsinn. Leider ist meiner nicht so rund. :(
    Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben, lieben Dank für dein tolles Lob!!! Ganz liebe Grüße Chrissi

      Löschen